Teilnehmer-Infos

Wir treffen uns um 14:15 Uhr an drei Startpunkten in Göttingen:
Neues Rathaus, Bahnhofs-Vorplatz, Audimax (Auditorium/Weender Tor).
Start der verschiedenen “Auftakt-Aktionen”: 14:30 Uhr, danach Stern-Marsch
zur Abschluss-Kundgebung (Start ca. 15:30 Uhr) zum Gänseliesel am Alten Rathaus in Göttingen.

Ablauf:
Aktion am Neuen Rathaus: Begrüßung/Moderation durch Britta Engelhardt, Beitrag von Claudia Grosse (Werkstattbeschäftigte der GöWe mit Behinderung), Beitrag von Romina Ruhs (Behindertenkoordinatorin der Stadt Göttingen), Start des Marsches zur Aussaat der „Wiese der Vielfalt“, Zeitraum: Ca. 30 Minuten. Danach lautstarker Marsch über Kurze Geismar Straße, Rote Straße zur Kundgebung um 15:30 Uhr am Gänseliesel.
Zwischenkundgebung Gruppe Neues Rathaus: Kreuzung Lange Geismar Straße

Aktion am Audimax (Auditorium/Weender Tor: Begrüßung/Moderation/Beiträge durch Erik Kleinfeldt (SHK e. V. ), Zeitraum: Ca. 20 Minuten. Danach Marsch über Weender Straße begleitet durch Traktor und Banner zur Kundgebung um 15:30 Uhr am Gänseliesel.
Zwischenkundgebung Gruppe Audimax: Am Nabel

Aktion am Bahnhof (Vorplatz): Begrüßung/Beitrag: Regina Rohmann (Blinden- u. Sehbehindertenverband Niedersachsen e. V.), Moderation: Wolfgang Peter, Beitrag von Eltern einer Tochter mit Sehbehinderung, Zeitraum: Ca. 30 Minuten. Danach Marsch über Goetheallee, Prinzenstraße, Gotmarstraße zur Kundgebung um 15:30 Uhr am Gänseliesel.
Zwischenkundgebung Gruppe Bahnhof: Leinekanal-Papendiek

Kundgebung am Gänseliesel um ca. 15:30 Uhr: Trommelgruppe (Ips Sallah) begrüßt lautstark die eintreffenden Sternmarsch-Teilnehmer, Kaffee und Kuchen (Jugendhilfe am Rohns) mit Sitzgelegenheiten.
Auf der Bühne: Grußworte und Beiträge/Diskussionsrunde durch verschiedene Akteure zur Situation und Mobilität von Menschen mit Behinderung.

Am Gänseliesel: Gebärdendolmetscherin übersetzt. Info-Zelt: Informationen über verschiedene Einrichtungen, Vereine und Institutionen der Behindertenhilfe.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit